burg


Maibaum aufstellen

2018




Teisendorf hat wieder einen Maibaum

In Teisendorf wurde am 1. Mai nach 3 Jahren Pause wieder ein Maibaum vom Trachtenverein D´Raschenberger Teisendorf aufgestellt. Mit einem Pferdegespann sowie einem kleinen Festzug, angeführt von der Musikkapelle Teisendorf sowie der Kinder- und Jugendgruppe und den aktiven Buam, wurde der Maibaum um 13 Uhr zum Marktplatz gebracht.

Zahlreiche Besucher und Schaulustige warteten dort bereits. In diesem Jahr hatten die Aktiven des Trachtenvereins den Maibaum besonders gut bewacht, weshalb die Buam und Mannerleit alleine ohne fremde Hilfe den Baum in die Höhe stemmen mussten. Für das leibliche Wohl gab es reichlich Bier und andere Getränke sowie Bosna, Würstel, Leberkas, Kaffee und Kuchen. Die Musikkapelle sorgte für stimmungsvolle musikalische Unterhaltung.

Zum Besten gaben auch die Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe ihre Tänze und Plattler. Als nach stundenlanger Schweißarbeit der Maibaum endlich senkrecht stand, wurden unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr Teisendorf noch die Maibaumtaferl angebracht.


P1220358 P1220258 P1220276 P1220283 P1220292 P1220326 video light boxby VisualLightBox.com v6.0